Suchmaschinenoptimierung, abgekürzt SEO (engl.: search engine optimization), ist für jedes Unternehmen ein unerlässlicher Bestandteil im Bereich des Online Marketing. Wer hier nicht richtig investiert, der lässt eine nachhaltige Einnahmequelle links liegen. Denn kaum irgendwo sonst bekommt man mit relativ wenig Aufwand so viele Interessenten angespült, wie durch die Web-Suche im Internet.

Wir erklären Ihnen kurz wie SEO funktioniert und warum es so wichtig ist, dass Sie eine erfahrene SEO Agentur mit der eigenen Suchmaschinenoptimierung beauftragen.

Zudem erfahren Sie, wie Sie die richtige SEO Agentur finden.

Warum SEO unerlässlich für Ihr Marketing ist

Die Webseite einer Firma ist häufig die primäre Anlaufstelle für potenzielle Kunden im Internet. Dort erhalten sie die wichtigsten Informationen und tätigen im Idealfall einen Kauf oder führen zumindest eine Aktion aus, die eine späteren Kauf wahrscheinlich macht.

Das wichtigste Bindeglied zwischen den Kunden und Unternehmen ist die Suchmaschine. Mit einem deutschlandweiten Marktanteil von 86% für Desktop- und 98% für die Mobil-Suche beschränkt man sich dabei üblicherweise auf die Nennung von Google.

Wann immer ein Nutzer eine Suchphrase in Google eingibt, erhält er eine Trefferliste. Dort werden zum einen die bezahlten Google Ads gezeigt. Diese Plätze kann man jedoch nur gegen teures Geld kaufen. Danach kommen die Ergebnisse der organischen Suche. Diese Treffer entstehen anhand des Google-Algorithmus. Er bewertet die Inhalte von Webseiten nach bestimmten Kriterien und weist diesen einen Platz zu. Wer warum welche Position erhält ist ein Geheimnis.

Das Problem: wer ganz unten ist oder nicht einmal auf der ersten Seite, der bekommt keine Besucher und damit auch keine Kunden.

Zum Glück jedoch ist die Trefferliste auch nicht in Stein gemeißelt, sondern lässt sich beeinflussen. Die dafür notwendigen Schritte nennt man SEO-Maßnahmen. Hierbei unterscheidet man im Bereich SEO zwischen Onpage Optimierung und Offpage Optimierung.

 

Onpage Optimierung

 

Sie bedeutet dass der Content einer Seite überarbeitet wird – also einer Optimierung unterzogen wird.

Eine gute SEO Agentur erkennen Sie daran, dass sie großen Wert darauf legt hochwertigen Content auf Ihren Seiten zu platzieren.

Google sieht es sehr gerne wenn eine Seite gute Inhalte erstellt und noch viel lieber haben sie es, wenn dies regelmäßig erfolgt. Aus diesem Grund wurde das sogenannte Content Marketing entwickelt. Es ist momentan das dominierende Thema im Bereich Online-Marketing. Bei dieser Methode stellen Unternehmen nützliche Inhalte im Web bereit, die auf die eigene Zielgruppe abgestimmt sind. Dieser Content zieht Nutzer aus den anonymen Weiten das Web an. Halten sie sich erst einmal auf der eigenen Seite oder im Online-Shop auf, dann ist der Weg zu einer Transaktion nicht mehr weit. Diese SEO Strategie hat das Potenzial jede Menge neue Kunden zu Ihnen zu lotsen.

 

Offpage Optimierung

 

Google legt sehr viel Wert auf eingehende Backlinks von anderen Seiten auf Ihre. Der Algorithmus betrachtet sie als eine Art Weiterempfehlung. Je höherwertiger die Seite ist, die den Link vergibt, umso mehr verbessert sich das eigene Ranking.

Vorsicht ist jedoch geboten vor Backlinks, die von schlechten oder von Spam-Seiten vergeben werden. Diese können ein gutes Ranking vernichten. Viele unseriöse Agenturen verkaufen solche Links in Massen im Web. Und das wohl wissend, dass sie nicht nur schlecht sind, sondern gegen die Google-Richtlinien verstoßen und somit Abstrafungen mit sich ziehen werden.

Woran Sie eine gute SEO Agentur erkennen

Suchmaschinenoptimierung / SEO ist keine exakte Wissenschaft. Google legt die Kriterien für den Algorithmus nicht offen, aus Angst vor Manipulation von unsauber operierenden SEO-Experten. Stattdessen erarbeiten sich die meisten SEO-Dienstleister ihr Know-How im Laufe der Zeit an zahlreichen verschiedenen Projekten. So bekommt man ein gutes Gefühl dafür was funktioniert und was nicht.

Deswegen ist es wichtig, dass die SEO Agentur eine langjährige Erfahrung aufweisen kann. Diese Information sieht man meist auf der Homepage im Bereich „Über Uns“.

Ob die Agentur ihr Handwerk versteht erkennt man auch daran, wenn man das Local SEO forciert, und so in Google sucht: „SEO Hannover“ oder „SEO Berlin“ usw. Wenn die Agentur ihr Handwerk versteht, dann sollte sie eigentlich auch dort ziemlich weit vorne stehen.

Ein weiterer wichtiger Punkt ist, dass die SEO Agentur sowohl Offpage, als auch Onpage arbeitet. Grundlage für jeglichen SEO Erfolg ist zum einen guter Content. Zum anderen haben die meisten Full-Service SEO Agenturen auch eine Datenbank mit Seiten, von denen man seriöse und hochwertige Backlinks bekommen kann, wenn sie für die Seite wirklich relevant sind und dem Nutzer einen Mehrwert bieten.

Gutes SEO erkennen Sie also daran, dass nicht nur eine Schiene fokussiert wird, während eine andere vernachlässigt wird.

Wenn die Agentur vorschlägt Ihre Inhalte zu überarbeiten und regelmäßig Blogartikel oder sonstige Inhalte zu posten, dann ist das ein gutes Zeichen.

Wenn Ihnen Backlinkaufbau empfohlen wird, dann immer nur in sehr geregelten Maßen und ohne gegen die Richtlinien zu verstoßen.

Zudem sollten die Mitarbeiter Veränderungn in den Rankings regelmäßig dokumentieren. Dies ist möglich mit einer Reihe von Reports und Berichten aus hochwertigen SEO-Tools. Dort können Sie genau nachverfolgen für welche Suchbegriffe Sie steigen und für welche nicht.

Wenn Sie diese Dinge beachten, dann klappt es auch für Sie schon bald mit den Top-Rankings.

Banner Content

0 Comments

Leave a Comment