1. Das versteht man unter dem Begriff Organuhr
  2. Das versteht man unter einem Coillager
  3. Deshalb ist das Prüfkörper Röntgen beim Qualitätsmanagement so wichtig
  4. Wie Videokonferenzen in Unternehmen den Berufsalltag verändert haben
  5. Woraus SRS Supplements bestehen und was diese bringen
  6. Auf was Sie beim EKG Gerät kaufen unbedingt achten sollten
  7. Wie eine Operation dazu beitragen kann, Schlafapnoe zu lindern
  8. Wie Qualitätsunterschiede beim Whisky auch im Labor ermittelt werden können
  9. Technische Ausstattung in Wohnmobilen – Camping komfortabler machen
  10. Die Möglichkeiten der Recyclingtechnologie heute und in Zukunft
  11. Wie einfach es ist, sogar ein ganzes Esszimmer online zu bestellen
  12. Das sind die Aufgaben vom Bundesamt für Immobilien im Überblick
  13. Diese Faktoren zur Immobilienwertermittlung gelten als allgemein gültig
  14. Wie Sie die Bausubstanz prüfen und auf was Sie unbedingt achten sollten
  15. Seminare für Tierkommunikation und was dessen Inhalte sind
  16. Deshalb ist in Corona Zeiten das externe Telefonsekratariat sinnvoll
  17. Qualtätsmerkmale von Massivholzmöbeln – Darauf sollten Sie achten
  18. Bis zu dieser Höhe sind Mitarbeitergeschenke steuerfrei
  19. Was die Qualitätsprodukte von Bal Seal auszeichnet
  20. Anwendungsmöglichkeiten für Propylen und dessen Zusammensetzung
  21. Inhaltsstoffe E Liquids – Erfahre was alles drin steckt
  22. Wie digitales Dokumentenmanagement die Büroarbeit verändert
  23. Das EU Bio Siegel und dessen regularien sowie Spielräume für die Industrie
  24. Das FSC Siegel und dessen Bedeutung sowie dessen Hintergrund
  25. Möglichkeiten der Notebook Diebstahlsicherung für Seminar und Schulungszentren
  26. Die Funktionsweise von Löschspray und dessen Qualitätsunterschiede ganz einfach erklärt
  27. Das Trusted Shop Siegel – Was es kostet und was es bringt
  28. Das Siegel von Tüv Süd Safer Shopping – Was es aussagt und wie es vergeben wird
  29. Gütesiegel für Online Shops – Welche vertrauenswürdig sind und wo Achtung geboten ist!
  30. Fenster sanieren statt austauschen, so kann es funktionieren
  31. Studien darüber, wie die Kommunikationsfähigkeit im Beruf verbessert werden kann
  32. Deshalb ist der calligraphy cut so schonend für die Haare
  33. Deshalb sind jungen Menschen Junggesellenabschiede so wichtig
  34. Cloud Computing Vorteile und was Sie dabei trotzdem beachten sollten
  35. Verschiedene Software Testing Methoden und dessen Herangehensweise
  36. Wie kreative online Events die Ansteckungsgefahr in der Corona Krise reduzieren
  37. 5 entscheidende Kameraeinstellungen um hochwertige Produktbilder zu erstellen
  38. Das müssen Sie bei einer Krankenfahrten Abrechnung mit dem Taxi beachten
  39. Vorschriften bei der Abwasserbehandlung in Deutschland
  40. Diese Hygienevorschriften sollten durch Corona in Fitnessstudios beachtet werden
  41. Darauf sollten Sie bei Ihrer Analyse und Reporting immer achten
  42. Wie sich Lebenserwartung bei regelmäßigem Training steigert
  43. An welchen Qualitätsmerkmalen Sie ein gutes Fitnessstudio erkennen
  44. Wie die Hygiene in Fitnessstudios super umgesetzt werden kann
  45. Wann Sie eine Lagerzelt Baugenehmigung benötigen
  46. So funktioniert die korrekte Durchflussmessung beim Abwasser
  47. Diese Arten von Seminar Siegeln gibt es!
  48. Darum für Fachthemen lieber ein technisches Übersetzungsbüro nutzen
  49. Die Bedeutung vom Transfair Siegel
  50. So geht umweltfreundliche Messeausstattung
  51. Nachhaltigkeit in Fitnessstudios und was diese dafür tun!
  52. Die Geschichte der Rhetorik und Ihren Einfluss
  53. Das DLG Siegel und dessen Bedeutung
  54. Fairtrade Siegel und dessen Bedeutung
  55. CE Siegel Bedeutung und Entstehungsgeschichte
  56. Das MSC Siegel und dessen Bedeutung
  57. Sport in Quedlinburg – Übersicht der Fitnessstudios
  58. Ultraschall Gynäkologie Vorsorge von heute
  59. Avant Hoflader im Test
  60. Die Reed Relais Funktion einfach erklärt
  61. Was in Goji Kapseln drin ist
  62. Das Autoklaven Funktionsprinzip und qualitative Geräte
  63. Professionelle Bodenanker & Erdanker zum eindrehen
  64. Was sollte eine Firmenrechtsschutz alles abdecken
  65. Einzigartiges Industrie & Product Design in Hamburg
  66. Was gute Ultraschallgeräte alles können müssen
  67. Was das Opinel Taschenmesser so besonders macht!
  68. Klärschlammentsorgung in NRW auf umweltfreundliche Weise
  69. Empas – Umweltfreundliche Unkrautbekämpfung – Ist das möglich?
  70. Cranberry Kapseln Erfahrungen – so wirken die Kapseln
  71. Mobiler DJ- jedes Ziel in Hamburg und Umgebung
  72. Was ist ein virtuelles Sekretariat und welche Vorteile bietet es?
  73. Teambuilding Events Köln – Kreative Ideen für Ihr Teamevent
  74. Lifestyle und Sport verfolgen – Fitnessstudio Coesfeld
  75. Seeland Jagd – Warum Jäger auf diese Jagdbekleidung schwören
  76. Das sollten Sie bei der Auswahl einer SEO Agentur beachten
  77. Führende Anbieter für Jobs in der Eventbranche
  78. Stellenangebote Wunstorf – Beste Arbeitgeber finden

 14 Aufrufe,  1 Heute

Anzeige

 

Herz und Hirn gelten in der Medizin als die wichtigsten Schaltzentralen des Körpers. So ähnlich wie Kapitän und Maschinenraum eines Schiffs. Das Gehirn steuert alle Bereich, das Herz versorgt sie mit dem notwendigen Blut. Kein Wunder also, dass Ärzte dazu raten die Funktion des Herzens immer gut im Auge zu behalten. Am besten möglich wird das mit Hilfe von einem EKG. Wir zeigen, was ein EKG Gerät ist, wie EKG funktioniert und warum die Messung heute nicht mehr nur in Arztpraxen möglich ist, sondern auch zu Hause.

EKG – Was ist das?

Der Begriff EKG steht als Abkürzung für “Elektrokardiogramm”. Es wird dazu verwendet, um die elektrischen Aktivitäten des Herzens zu vermessen. Der Herzrhythmus wird mit Hilfe von bio-elektrischen Impulsen erzeugt, sie lassen sich schnell und einfach erfassen.

EKG Gerät – Wie funktioniert es?

Im Körper kommunizieren Nerven und Muskeln mit Hilfe von chemischen und elektrischen Signalen. Im Falle des Herzschlags ist es so, dass beim Sinusknoten im rechten Vorhof ein Impuls ausgelöst wird. Er wird über den gesamten Herzmuskel weitergeleitet. Auf diesem Wege werden Kontraktionen und Relaxationen erzeugt. So wird das Blut aus einer Kammer in die andere geleitet und erreicht das Arterien-System, durch welches es in alle entlegenen Regionen des Körpers gelangt.

Im Normalfall verlaufen diese elektrischen Impulse nach einem regelmäßigen System, das sich in einem Diagramm erfassen lässt. Ein EKG Gerät zeichnet sie an verschiedenen Stellen des Körpers auf. Dabei besteht lediglich Kontakt zur Haut. Eine Messung mit einem solchen Gerät ist somit komplett schmerzfrei. Verläufe, die von der Norm abweichen, deuten auf Probleme hin.

Elektrokardio-Geräte für den privaten Gebrauch

Die Aufzeichnungen eines Gerätes auszuwerten war früher Sache von Ärzten bzw. ausgebildetem Fachpersonal. Nur ein geschulter Blick konnte beurteilen, ob beim Patienten alles in Ordnung ist. Aber nicht nur das. An manchen EKG-Kurven ließen sogar sich die Anzeichen einer ganz bestimmten Problematik ablesen. Also eine erste Diagnose erstellen oder zumindest eine Ursache etwas eingrenzen.

Heute ist das anders. Technologie allgemein kostet immer weniger. Mittlerweile kann sich jeder Patient selbst ein EKG Gerät kaufen und damit seine Herzgesundheit überwachen. Problemlos auch über einen längeren Zeitraum. Solche Geräte gibt es bei Amazon oder in jedem sonstigen Online-Shop, der sich mit Elektronik auseinandersetzt. Ein mobiles EKG-Gerät ist schon für um die 200 Euro zu haben. Wobei davon auszugehen ist, dass die Preise weiter sinken werden. Und wenn es heißt mobil, dann meint das auch wirklich zu 100% mobil. Denn das EKG ist so klein, es lässt sich sogar mit in den Urlaub nehmen oder auf Reisen.

Eine regelmäßige EKG-Messung ist auf jeden Fall von Vorteil. Das mobile EKG-Gerät lässt sich einfach anschließen. Die Software zeichnet alles auf und erstellt die Auswertungen. Beratung von Fachpersonal ist nicht notwendig. Daten lassen sich per USB-Kabel auf einen PC ziehen, oder per WLAN in die Cloud verlagern. Im Laufe der Jahre entsteht damit eine Art Datenbank über die Herzwerte.

Mit einem solchen Datenbestand kann die Software viel mehr tun als akute Störungen erkennen. Es lassen sich auch langfristige Veränderungen ausfindig machen, die unter normalen Umständen nicht aufgefallen wären. Zu empfehlen ist es daher nicht für Menschen, die bereits Probleme haben. Stattdessen macht es Sinn ab einem bestimmten Alter mehrmals im Monat eine Messung durchzuführen, um schleichende Veränderungen sichtbar zu machen.

Mobiles EKG – worauf achten?

Wichtig ist, dass die EKG-Elektroden einfach anzubringen sein sollten und gut halten. Am besten lässt sich das mit Bluetooth regeln. Dann ist der Kabelsalat am Körper nicht so groß.

Des Weiteren ist es von Vorteil, wenn das Messgerät Daten per Funksignal übertragen kann. In dem Fall lassen sich die erhobenen Werte von überall in die Cloud übertragen. Eine Speicherung auf lokalem Gerät ist nicht mehr erforderlich.

Ganz wichtig ist auch, dass die Software Auswertungen erstellt und auf Probleme hinweist. Und eben nicht nur etwas aufzeichnet. Des Weiteren ist es von hoher Bedeutung, das sich die Daten exportieren lassen in einem Format, das sich später von anderen Geräten nutzen lässt. Sollten Sie nämlich nach ein paar Jahren den Anbieter wechseln, dann wären alte Messungen unbrauchbar.

Tags: , , , ,

Related Article