Das Opinel Taschenmesser mit Holzgriff. Dieses handliche Messer wurde 1890 von Joseph Opinel hergestellt! Es war ursprünglich für die Verwendung durch einheimische Bauern gedacht. Das Opinel Taschenmesser ist ein bekanntes und dennoch sehr preiswertes Taschenmesser. Dies ist ideal für den täglichen Gebrauch. Es ist in verschiedenen Größen erhältlich, von klein bis ziemlich groß.

Diese Messer haben ein sehr erkennbares Design mit einigen tollen Eigenschaften. Wenn Sie sich für Messer interessieren, kennen Sie wahrscheinlich das Opinel-Messer. Wenn Sie das nicht haben, machen Sie sich keine Sorgen!

Größere Modelle verfügen über den einfachen, aber wirksamen Virobloc-Schlüsselverriegelungsmechanismus. Dieser kann die Klinge in geöffneter oder geschlossener Position verriegeln. Dieses Taschenmesser ist im wahrsten Sinne des Wortes ein Klassiker.

Die Klinge des Opinel Taschenmessers besteht aus Kohlenstoffstahl. Es ist sehr leicht zu schärfen und bis zu einer dünnen Kante zu schärfen, wodurch es gestochen scharf und dennoch sehr stark wird. Kohlenstoffstahl ist anfälliger für Rost als Edelstahl und muss daher ordnungsgemäß gereinigt und trocken gehalten werden. Wenn Sie ein Opinel-Messer mit rostfreier Klinge bevorzugen, können Sie die Messer mit Edelstahl verwenden.

Das Wichtigste an den Opinel-Taschenmessern ist, dass sie bequem in der Hand liegen, robust und so scharf sind, wie Sie es brauchen, und sich nicht wie eine Bürde für die Pflege anfühlen. Das Opinel Taschenmesser ist das perfekte Messer für Sie.

Wenn Sie ein Taschenmesser für leichte Backpacking-Aufgaben wie Kochen und Reparieren von Ausrüstung kaufen möchten und nicht viel Geld ausgeben möchten, ist das Opinel-Taschenmesser die beste Wahl für Sie!

Opinel-Messer sind bekannt für ihre Qualität und Einfachheit. Seit seiner Gründung im Jahr 1890 durch Joseph Opinel haben sich seine Opinel-Messer als beständig beliebt erwiesen. Die Messer wurden früher häufig von Bauern, Hirten und Bahnarbeitern verwendet. Die Opinel-Messer schneiden wie verrückt, wiegen nichts, fühlen sich gut in der Hand an und halten im Grunde für immer, wenn Sie sie richtig verwenden. Und es kostet Sie weniger als 15 Euro.

Gute Qualitätsmesser sind im Allgemeinen gut gebaut, langlebig, leicht und preiswert. All dies sind Qualitäten von Opinel Taschenmessern. Diese Messer bestehen aus einer soliden Mischung aus rostfreiem Stahl und sind schwerere, solide gebaute Arbeitspferde.

Klingenmaterialien

Die Opinel-Taschenmesser werden mit einer Klinge aus Kohlenstoffstahl oder Edelstahl hergestellt.

Kohlenstoffstahl

Kohlenstoffstahl ist das ursprüngliche Material für die Taschenmesser von Opinel. Es ist ein extrem harter Stahl, der eine lang anhaltende Schneide bietet. Das Nachschärfen ist auch mit geringem Know-how relativ einfach.

Opinel-Messerklingen bestehen aus kohlenstoffreichen Stählen, die nach der Wärmebehandlung eine hervorragende Härte aufweisen und eine gute Schneidkantenbeständigkeit, Verschleißfestigkeit und einfaches Schärfen gewährleisten.

Kohlenstoff weist eine geringe Korrosionsbeständigkeit auf, die durch Feuchtigkeit verursacht wird. Daher sind beim Gebrauch und bei der Lagerung der Messer bestimmte Vorsichtsmaßnahmen erforderlich: Daher ist es äußerst wichtig, dass Ihre Opinel-Taschenmesser nach dem Gebrauch nicht feucht bleiben. Stellen Sie vor dem Schließen des Messers nach dem Gebrauch sicher, dass es 100% trocken ist.

Die nach der Wärmebehandlung erhaltene Härte ist theoretisch bei Stählen, die kein Chrom enthalten, geringfügig höher. Die Schnittfestigkeit ist daher bei einem Kohlenstoffstahl besser und das Schärfen von Kohlenstoffstahlklingen ist viel einfacher als das Schärfen von rostfreien Stahlklingen.

Rostfreier Stahl

Edelstahl ist die neuere Ergänzung zu den Opinel-Taschenmessern. Edelstahl ist zwar etwas teurer als Kohlenstoffstahl, aber wesentlich korrosionsbeständiger. Dies macht es zu einer besseren Wahl, wenn Sie ein Taschenmesser suchen, das Sie einfach „wegpacken und vergessen“ können.

Natürlich ist die allgemeine Wartung des Messers (z. B. Reinigen und Trocknen nach dem Gebrauch) immer noch eine gute Praxis. Mit der rostfreien Klinge dieser Messer können Sie es sich jedoch leisten, sicherer mit der Pflege Ihres Messers umzugehen.

Wenn Sie ein allgemeines Rucksackmesser suchen, sind Opinel-Taschenmesser sehr zu empfehlen.

Die aus Edelstahl gefertigten Opinel-Taschenmesser sind wartungsärmer und eignen sich daher besser für den universellen Rucksacktourismus.

Warum das Opinel Taschenmesser als etwas Besonderes gilt!

 

1. Es gibt ein Opinel-Messer, das für jeden die richtige Größe hat;

Unabhängig davon, was Ihr Messer benötigt oder welche Vorlieben es hat, können Sie sich ziemlich sicher sein, dass Opinel ein Messer anbietet, das für Sie funktioniert. Opinel bietet 10 verschiedene Größen von Taschenmessern an, von winzigen Schlüsselbundmessern (wie das Nr. 2 mit einer 1,38-Zoll-Klinge) bis zu massiven Campingmessern (wie das Nr. 13 mit einer beeindruckenden 8,75-Zoll-Klinge). Irgendwo in diesem Bereich muss es eine Option geben, die Ihren Hand-, Taschen- und Schneideanforderungen entspricht.

2. Die Griffe des Messers sind fantastisch;

Die Griffe sind nicht nur überraschend ergonomisch, sondern Sie haben auch die Wahl zwischen verschiedenen Farben der Griffe und Materialien! Die klassischen Standardgriffe werden hauptsächlich aus nachhaltig bewirtschafteten französischen Wäldern geerntet, die eine schöne helle Farbe haben. Sie bieten auch einige farbige Griffe, Griffe mit Designs, synthetische Griffe und Griffe in mehr exotischen Hölzern. Die klassischen Holzgriffe sind mit einer Handflächenwölbung konturiert, um die Hand zu füllen und für eine bequeme und einfache Handhabung bei der Benutzung zu sorgen.

3. Es ist bezahlbar;

Meinungsforscher schont das Portemonnaie ungemein. Die verschiedenen Größen der Standard-Taschenmessermodelle von Opinel liegen zwischen 15 und 25 Euro und sind damit eine wirtschaftliche Option. Sie können eine für das Haus, eine für Camping und eine für das Auto für unter 100 Euro bekommen. Natürlich kosten die Modelle mit exotischeren Materialien und limitierten Auflagen mehr, aber sie sind immer noch keine großen Eintrittskarten.

4. Die Klingen sind der Grund für Leistung;

Die Klingen des Opinel-Messers sind so geschliffen, dass das Schneiden zum Kinderspiel wird. Obwohl eine dicke Klinge, wie sie bei den meisten modernen oder taktischen Messern zu finden ist, nützlich sein und rauere Arbeiten ausführen kann, ist die überwiegende Mehrheit des Schneidens, das die überwiegende Mehrheit der Menschen ausführt, mit einer dünnen Klinge am besten möglich. Eine dünne Klinge sorgt für weniger Widerstand. Wenn Sie sich beim Schneiden durch das Material bewegen. Wenn Sie an moderne taktische Messer gewöhnt sind, werden Sie überrascht sein, wie gut eine dünnere Klinge wie die von Opinel-Messern und vielen anderen traditionellen Messern schneidet. Das Schleifen der Klingen ist das Erstaunlichste an Opinel-Messern.

Die Holzgriffe von Opinel bieten auch die Möglichkeit der Individualisierung! Die Standardgriffe verlangen nicht nur eine Verzierung mit geschnitzten oder holzverbrannten Motiven. Sondern Opinel bietet auch Messer mit speziell entwickelten Griffen an, damit Sie sie nach Ihren Wünschen schnitzen können.

 

Tags: , , , ,

Related Article

No Related Article